Startseite
Inhaltsverzeichnis
Infos von A - Z
Anreise
Preise
Night-Life
Bars & Lokale
InSide(r)-Tipps
Die besten Döner
Telefonieren
Aydins Bootstour
Hamam
Türkischer Friseur
Ahmet Öz
Der türk. Eismann
Touristinformation
Geld
Strandpromenade
Ausflüge
Kappadokien
Kumköy
Autovermietungen
Hits für Kids
Einkauftipps
Hotelinformationen
Pensionen
Wassersport
Veranstaltungen
Vokabelliste
Montezumas Rache
Krankenhaus
Linkliste
 -  for free  -
Impressum
USA-Reisen
Sauerstoffversorg.
 


Die sicher bequemste, in der Regel aber auch teuerste Variante, um nach Hause zu telefonieren dürfte das Direktwahltelefon auf dem Hotelzimmer sein.   Berücksichti- gen sollte man,   dass nicht überall ein  Einzelgesprächsnachweis  erbracht werden kann und dass häufig auf die Telefongebühren saftige Aufschläge gehauen werden.

Telefonkarte
Telefonkarten   für  Telefonzellen   sind in Markets und den Kiosken zu bekom- men.
 
Eine Karte mit 100 Einheiten    kostet circa 6,00 bis 7,00 Euro und reicht um damit etwa  45 Mi- nuten ins deutsche Festnetz  zu  tele- fonieren.

Telefonzellen
Günstiger kann man nicht telefonieren.

Dafür  müsst  Ihr    in  Kauf  nehmen,   dass oft vor  den intakten Telefon- zellen     längere Warteschlangen stehen und eine Auslandsnummer häufig  mehrmals    gewählt  werden muss,   bis  eine Verbindung steht.

Bequemer geht es da mit dem mitgebrachten Handy.    Unmittelbar nach dem Ein- schalten startet die automatische Netzsuche und bietet Euch den Vertragspartner  Eures  Mobilfunkanbieters  in der Türkei an.  Ihr habt aber die Möglichkeit über die Funktionen  MenüEinstellungenTelefoneinstellungen,   Netz  wählen und manuell einen anderen Betreiber auszuwählen.

Telefonshop

Eine  andere  Mög- lichkeit ist der Kauf von       türkischen Prepaid-Karten   in Telefonläden.                                                    Damit   erhält  man eine    Telefonnum- mer des Gastlandes und  kann  sich an- rufen lassen.

Wer sein  Handy  verloren hat kann seine  SIM-Karte  unter folgenden Telefonnum- mern sperren lassen:  T-Mobile (D1) 0049/1803 302 202, Vodafone (D2) 0049/ 172 1212, E-Plus 0049/177 1000 und O² 0049/180 562 4357.

Die  Vorwahl  für  die  Türkei  lautet  (0090).  Danach  wählt  Ihr die Nummer Eu- res Gesprächspartners, ohne die 0 vorweg.

Die  Mailbox  sollte im Urlaub grundsätzlich abgeschaltet sein,   da man ansonsten zweimal zur Kasse gebeten wird. Einmal für das ankommende Gespräch, auch wenn Dein Handy ausgeschaltet ist.  Und dann für die Weiterleitung aus dem Urlaubsland zur Mailbox, die sich im deutschen Mobilfunknetz befindet.

Weitere Infos zum Thema und günstige Vorwahlnummern findet Ihr bei Teltarif.

 
Top