Startseite
Inhaltsverzeichnis
Infos von A - Z
Anreise
Preise
Night-Life
Bars & Lokale
InSide(r)-Tipps
Strandpromenade
Ausflüge
Side & Museum
Moschee in Side
Markt in Side
Markt in Manavgat
Markt in Serik
Seleukeia
Manavgat Stausee
Wasserfälle
Wassermühle
Tropfsteinhöhle
Alanya & Alarahan
Selge
Aspendos
Sillyon
Perge
Minicity Antalya
Phaselis
Tinaztepe Höhle
Demre & Myra
Kartenmaterial
Kappadokien
Kumköy
Autovermietungen
Hits für Kids
Einkauftipps
Hotelinformationen
Pensionen
Wassersport
Veranstaltungen
Vokabelliste
Montezumas Rache
Krankenhaus
Linkliste
 -  for free  -
Impressum
USA-Reisen
Sauerstoffversorg.
 


In der näheren und in der etwas weiteren Umgebung von Side gibt es Wasserfälle, deren Besuch ich Euch empfehlen möchte.


Der Wasserfall in Manavgat ist circa 8 Kilometer von Side entfernt. Ihr erreicht ihn
am einfachsten und günstigsten mit dem Dolmus.

Manavgat Wasserfall

Mit  dem  Auto fährt man die Hauptstraße nach      Manavgat,  Richtung Zentrum.

Im      Kreisverkehr, etwa 500 Meter vor der Brücke über den Fluss, nehmt Ihr von Side  aus kommend,  die  dritte  Ausfahrt und   folgt   einfach dem braunen Schild mit  dem   Aufdruck "Selale".

Die beste Zeit um Familienfotos, mit diesen herrlichen Wasserfall im Hintergrund, zu machen ist der späte Nachmittag.

Manavgat Wasserfall


Drumherum gibt es mehrere Verkaufs- stände   und   die  Gelegenheit etwas zu essen  oder zu trinken.
 

Der     Manavgat Wasserfall ist der kleinste aber be- kannteste  Was- serfall der Region.



Von Side fährt man etwa 57 Kilometer die Überlandstraße  D 400  Richtung Antalya bis rechts ein Abzweig Richtung Isparta D 685 kommt.

Kursunlu Wasserfälle

Nach etwa 6 Kilome- ter auf der D 685  in nördliche    Richtung weist ein Schild nach rechts  die  Kursunlu Selalesi aus.




Nun sind es noch 2-3 Kilometer bis zum Eingangsbereich.

Die Kursunlu Wasserfälle sind eingebettet in ein herrliches Naturschutzgebiet.

Kursunlu Wasserfälle




Oberhalb       der Wasserfälle findet Ihr ein Restaurant, einen       kleinen Spielplatz und ein paar  Tische  und Bänke  laden   zu einem Picknick ein.

Kursunlu Wasserfälle





Die Kursunlu Wasser- fälle       bestechen durch ihre unberühr- te  Natur  und  sind nicht so überlaufen.




Am einfachsten gelangt man zu den Dü- den Wasserfällen, wenn man die  D 400 circa  57  Kilometer  Richtung  Antalya fährt,   dann neun Kilometer auf der  D 685  Richtung Isparta und danach links der braunen Beschilderung "Düden Sela- lesi" folgt.

Etwa  11 Kilometer weiter  erreicht  Ihr diese herrlichen Wasserfälle.

Düden Wasserfall




Die  Düden Wasser- fälle   dürften   die schönsten       und größten Wasserfälle der Gegend sein.

Düden Wasserfall




Es   gibt   auf   dem Gelände ein Restau- rant,    einen   Kiosk sowie    ein     paar  Picknickplätze.

Hier hat man auch die Möglichkeit, durch ein unterirrdisches Gewölbe, hinter den Wasserfällen entlang zu gehen.

Düden Wasserfall




Aufgrund  der   stets feuchten und nassen Wege  ist es  ratsam festes Schuhwerk zu tragen   und    kleine Kinder  an  die  Hand zu nehmen.



Der Lara Wasserfall befindet sich im gleichnamigen Stadtteil von Antalya, circa 60 Kilometer von  Side  entfernt.   Er ist etwa  18 Kilometer in östliche Richtung vom Zentrum entfernt.

Lara Wasserfall




Zu erreichen ist der Lara Wasserfall  mit dem  Auto  über die alte   Küstenstraße oder  vom  Zentrum Antalya aus per Bus oder Taxi.

Lara Wasserfälle




Hier    stürzt     der "Untere Düden"  aus circa 40 Meter Höhe, sehr laut tosend, die Steilküste   hinunter ins Mittelmeer.

Auf dem parkähnlichen Gelände gibt es kleine Restaurants und Picknickplätze.

 
Top