Startseite
Inhaltsverzeichnis
Infos von A - Z
Anreise
Preise
Night-Life
Bars & Lokale
InSide(r)-Tipps
Strandpromenade
Ausflüge
Kappadokien
Kumköy
Autovermietungen
Hits für Kids
West Virginia City
Piratentour
Spielplatz
Einkauftipps
Internetcafés
Hotelinformationen
Pensionen
Wassersport
Veranstaltungen
Vokabelliste
Montezumas Rache
Krankenhaus
Linkliste
 -  for free  -
Impressum
USA-Reisen
Sauerstoffversorg.
 


Wenn man schon Urlaub am Meer macht,  bietet sich ein Tagesausflug auf See  ein- fach an.  Also haben wir uns  kurzerhand bei einem kleinen Reisebüro vor Ort kundig gemacht und uns für die Delfintour entschieden. Delfine zu sehen wurde uns bei der Buchung zu 90 % zugesichert. Der Preis für einen Erwachsenen mit 18,00 Euro  pro Person,  inkl.  Mittagessen, erschien uns günstig  und das Kinder  kostenlos  mitge- nommen werden fanden wir prima.

Side TransferUnmittelbar    nach dem       Frühstück wurden    wir    am Hotel   mit    einem wahrlich       aben- teuerlichen    Fahr- zeug abgeholt.                         Vorbei  an diversen Hotelanlagen,    an denen        weitere Gäste    zustiegen, ging   es   bis  zum antiken  Theater in Side,   wo  wir  gut durchgeschüttelt und mit zerzausten Haaren ankamen.                            Ohne Frage hatten wir auf der Fahrt mit diesem "Lumpensammler" viel zu lachen.

Side HafenDer kurze Weg zum Hafen    wurde   zu Fuß    zurückgelegt und  unten   ange- kommen gingen wir an     Bord     eines hölzernen   Bootes, die   in  der  Türkei Gulet        genannt werden.                        Hier   empfing   uns Adam, der uns nett begrüßte,  ein paar Informationen  zum Verlauf   der   Tour gab      und      die Wahrscheinlichkeit Delfine   zu   sehen auf 30 % reduzierte.

Kurz danach wurde der Anker gelichtet und die Bootstour zur Bucht von Karaburun ging los.

Side BootstourDie Fahrt ging ent- lang  der Küste und in  Höhe  Manavgat kamen       weitere Gäste an Bord.                     Während          die Erwachsenen    bei einem        Getränk miteinander quatschten, tobten die  Kinder auf dem Gulet   und  hielten Ausschau      nach Delfinen.                      Gegen         Mittag wurde   die   Bucht von Kararburun mit der        Delfininsel erreicht   und  eine ausgiebige    Bade- und     Schnorchel- pause eingelegt.                             Danach  wurde  das Mittagessen serviert, bestehend        aus Hähnchenschnitzel oder    Forelle   mit Reis,    Salat    und Weißbrot.   Für  die kleinen Gäste wurde ein Obolus von 3,00 Euro für den Imbiss entrichtet und die Getränkepreise lagen zwischen 1,50 und 2,00 Euro.

Delphin-InselNach   dem   Essen hatten  große  und kleine  Seeleute die Möglichkeit      zum Angeln.                     Adam       verteilte hierzu         Angel- schnüre mit Haken, die  mit  Weißbrot- brocken  versehen, wenige      Minuten später  im  Wasser landeten.                         Die    Beute     war allerdings      recht überschaubar.

Side SonnenuntergangZwischenzeitlich konnten    Erinner- ungsfotos,       die bereits   auf   dem Hinweg    gemacht wurden,  zum Preis von 3,00 Euro ge- kauft werden.           Anschließend  ging es      -in unserem Fall   ohne  Delfine gesehen zu haben- zurück     Richtung Side.                                             Alles     in     allem hatten  wir   einen herrlichen Tag auf See,  bei dem ins-besondere die  Kinder ihren Spaß hatten  und die  Erwachsenen  sich gut erholten.

 
Top